Angebote zu "Faszination" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Bühne Frei: Nackedei - Mensch, Natur, Faszinati...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FKK - drei Buchstaben mit großer Faszination. Freikörperkultur ist vor allem ein Stück gelebter Kultur, Lebensqualität und eine Einstellung. Vor diesem Hintergrund ist es gar nicht so erstaunlich, wie viele Nackedeis bereit waren, sich an ihren Badeseen fotografieren zu lassen. Interviews geben Auskunft über ihre Einstellung zu Natur und Körper und über ihren Lebensalltag. Ein interessanter Gesamteindruck, welchen man in Zeiten wachsender Prüderie nicht unbedingt erwartet hätte. So beeinhaltet der mit kurzweiligen Texten versehene Bildband ansprechende Aufnahmen von Menschen aller Generationen, die mit der Freikörperkultur vor allem Freude am Leben verbinden. FKK findet heute vom Kleinkind bis zum Senior begeisterte Anhänger. Da gibt es z.B. Karsten aus Leipzig, der seit einem Erlebnis im warmen Regen zum passionierten Nacktradler wurde, Jonny aus Erfurt, der sich unter der Sonne gern mal in Autoren der Weltliteratur vertieft. Eva aus Jena verbringt möglichst jeden warmen Tag ihres Ruhestandes am Schleichersee, und für Anke ist der Nachmittag dort einfach obligatorisch. Der Berliner Halensee ist bereits seit Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für echte hüllenlose Berliner Originale. Der Band ist ein Plädoyer, wieder offener mit dem eigenen Körper umzugehen. Wer einmal mit Freunden einen sonnigen Nachmittag am FKK-Strand erlebt hat, wird Wiederholungstäter. Also dann: Bühne frei - Nackedei!

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Bühne Frei: Nackedei - Mensch, Natur, Faszinati...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

FKK - drei Buchstaben mit großer Faszination. Freikörperkultur ist vor allem ein Stück gelebter Kultur, Lebensqualität und eine Einstellung. Vor diesem Hintergrund ist es gar nicht so erstaunlich, wie viele Nackedeis bereit waren, sich an ihren Badeseen fotografieren zu lassen. Interviews geben Auskunft über ihre Einstellung zu Natur und Körper und über ihren Lebensalltag. Ein interessanter Gesamteindruck, welchen man in Zeiten wachsender Prüderie nicht unbedingt erwartet hätte. So beeinhaltet der mit kurzweiligen Texten versehene Bildband ansprechende Aufnahmen von Menschen aller Generationen, die mit der Freikörperkultur vor allem Freude am Leben verbinden. FKK findet heute vom Kleinkind bis zum Senior begeisterte Anhänger. Da gibt es z.B. Karsten aus Leipzig, der seit einem Erlebnis im warmen Regen zum passionierten Nacktradler wurde, Jonny aus Erfurt, der sich unter der Sonne gern mal in Autoren der Weltliteratur vertieft. Eva aus Jena verbringt möglichst jeden warmen Tag ihres Ruhestandes am Schleichersee, und für Anke ist der Nachmittag dort einfach obligatorisch. Der Berliner Halensee ist bereits seit Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für echte hüllenlose Berliner Originale. Der Band ist ein Plädoyer, wieder offener mit dem eigenen Körper umzugehen. Wer einmal mit Freunden einen sonnigen Nachmittag am FKK-Strand erlebt hat, wird Wiederholungstäter. Also dann: Bühne frei - Nackedei!

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Bühne Frei: Nackedei
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FKK: Drei Buchstaben mit großer Faszination. Freikörperkultur ist vor allem ein Stück gelebter Kultur, Lebensqualität und eine Einstellung. Vor diesem Hintergrund ist es gar so nicht erstaunlich, wie viele Nackedeis bereit waren, sich an ihren Badeseen fotografieren zu lassen. Interviews geben Auskunft über ihre Einstellung zu Natur und Körper und über ihren ganz normalen Lebensalltag. Ein interessanter Gesamteindruck, welchen man in Zeiten wachsender Prüderie nicht unbedingt erwartet hätte.So beeinhaltet der mit kurzweiligen Texten versehene Bildband ansprechende Aufnahmen von Menschen aller Generationen, Menschen die mit der Freikörperkultur vor allem Freude am Leben verbinden. FKK findet heute vom Kleinkind bis zum Senior begeisterte Anhänger.Da gibt es z.B. Karsten aus Berlin, der seit einem Erlebnis im warmen Regen zum passionierten Nacktradler wurde, Tommy aus Erfurt, der sich unter der Sonne gern mal in Autoren der Weltliteratur vertieft oder den Graphiker Thomas aus Leipzig, der begleitet von Töchterchen Saskia am Kulkwitzer See die Modelle seiner Kunststudien findet. Eva aus Jena verbringt möglichst jeden warmen Tag ihres Ruhestandes am Schleichersee, und für Anke ist der Nachmittag dort einfach obligatorisch. Der Berliner Halensee ist bereits seit Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für echte hüllenlose Berliner Originale.Vielleicht kann der Band sogar ein Plädoyer sein Der Band ist ein Plädoyer, wieder offener mit dem eigenen Körper umzugehen. Wer einmal mit Freunden einen sonnigen Nachmittag am FKK-Strand erlebt hat, wird Wiederholungstäter. Also dann: Bühne frei – Nackedei!

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Ice Tigers zu lieben
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Ice Tigers aus Nürnberg und ihre Anhänger sind so wild, laut und leidenschaftlich wie das Eishockey und das Leben selbst. Es war an der Zeit, ihnen ein Buch zu widmen. Seit mehr als hundert Jahren wird in Nürnberg Eishockey gespielt, aber erst mit Geburt der Ice Tigers wurden die Faszination und der Wahnsinn dieses Sports einem grösseren Publikum nahegebracht. Einem so grossen Publikum, dass an einem Tag im Januar sogar das Fussballstadion zu klein war. Olympiasieger haben für diesen Club gespielt, schwedische Abrissbirnen und russische Feinmechaniker. Aber es sind nicht nur die Profis, es sind vor allem die Menschen hinter der Bande, die diese Ice Tigers einzigartig und liebenswert machen. In 111 GRÜNDE, DIE ICE TIGERS ZU LIEBEN werden grosse Geschichten erzählt und die kleinen nicht vergessen. Von der Landesliga bis in die Champions League, von der Insolvenz bis zum Winter Game – dieses Buch erzählt von einem prallen Eishockeyleben.​ Was macht Eishockey faszinierend? Das Tempo. Die Härte. Die Technik. All das bieten auch die Ice Tigers Nürnberg seit Jahrzehnten auf hohem Niveau. Aber es sind die Menschen, die sie unverwechselbar machen: Betti, die hochbetagte Dame am Einlass, Thomas, der emotionale Eigner, Patrick, der leidenschaftliche Kapitän, die Weltmeister und Olympiasieger, die den Tigerkopf auf der Brust getragen haben, und natürlich Pucki, so liebenswert und überlebensgross wie der Verein selbst. Ihnen allen setzt dieses Buch ein Denkmal und erzählt dabei Geschichten von wilden Spielen, bärtigen Typen, dem Reiz eines ranzigen Eisstadions neben einem FKK-Bad und der ewigen Sehnsucht nach einem Sieg im letzten Saisonspiel. Längst zählen die Ice Tigers zu Nürnberg wie der 1. FCN und der Christkindlmarkt. Der Sportjournalist Sebastian Böhm hat 111 Gründe aufgeschrieben, die Ice Tigers zu lieben. Dabei gibt es noch so viele mehr. EINIGE GRÜNDE Weil einst alles in einer Eckkneipe begann. Weil es an den wenigen langweiligen Abenden immer noch das Strafbankstüberl gab. Weil neben dem Eis Platz für Freikörperkultur war. Weil die Namen wechselten, aber der Ice Tiger immer blieb. Weil jedes Spiel mit einem Lächeln von Betti beginnt. Weil Ron McCool zum Twistman wurde. Weil die Rückhand Gottes Nürnberg auserwählt hat. Weil für den Königstiger stets zwei Bier bereitstehen mussten. Weil ein Weltmeister in Nürnberg kein Wunder war. Weil auch ein Olympiasieger in Nürnberg bescheiden wird. Weil der Paule auf den Schultern durch die Scheune getragen wurde. Weil Nürnbergs schönstes Lächeln von einem Ice Tiger stammt. Weil die Erstklassigkeit mit einem Psycho im Tor begann. Weil nicht jeder Olympiasieger in Nürnberg glücklich wurde. Weil das erste Winter Game nur in Nürnberg stattfinden konnte. Weil an einem Tag selbst das Frankenstadion zu klein war. Weil keine Mannschaft mehr Tore schiesst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Ice Tigers zu lieben
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Ice Tigers aus Nürnberg und ihre Anhänger sind so wild, laut und leidenschaftlich wie das Eishockey und das Leben selbst. Es war an der Zeit, ihnen ein Buch zu widmen. Seit mehr als hundert Jahren wird in Nürnberg Eishockey gespielt, aber erst mit Geburt der Ice Tigers wurden die Faszination und der Wahnsinn dieses Sports einem größeren Publikum nahegebracht. Einem so großen Publikum, dass an einem Tag im Januar sogar das Fußballstadion zu klein war. Olympiasieger haben für diesen Club gespielt, schwedische Abrissbirnen und russische Feinmechaniker. Aber es sind nicht nur die Profis, es sind vor allem die Menschen hinter der Bande, die diese Ice Tigers einzigartig und liebenswert machen. In 111 GRÜNDE, DIE ICE TIGERS ZU LIEBEN werden große Geschichten erzählt und die kleinen nicht vergessen. Von der Landesliga bis in die Champions League, von der Insolvenz bis zum Winter Game – dieses Buch erzählt von einem prallen Eishockeyleben.​ Was macht Eishockey faszinierend? Das Tempo. Die Härte. Die Technik. All das bieten auch die Ice Tigers Nürnberg seit Jahrzehnten auf hohem Niveau. Aber es sind die Menschen, die sie unverwechselbar machen: Betti, die hochbetagte Dame am Einlass, Thomas, der emotionale Eigner, Patrick, der leidenschaftliche Kapitän, die Weltmeister und Olympiasieger, die den Tigerkopf auf der Brust getragen haben, und natürlich Pucki, so liebenswert und überlebensgroß wie der Verein selbst. Ihnen allen setzt dieses Buch ein Denkmal und erzählt dabei Geschichten von wilden Spielen, bärtigen Typen, dem Reiz eines ranzigen Eisstadions neben einem FKK-Bad und der ewigen Sehnsucht nach einem Sieg im letzten Saisonspiel. Längst zählen die Ice Tigers zu Nürnberg wie der 1. FCN und der Christkindlmarkt. Der Sportjournalist Sebastian Böhm hat 111 Gründe aufgeschrieben, die Ice Tigers zu lieben. Dabei gibt es noch so viele mehr. EINIGE GRÜNDE Weil einst alles in einer Eckkneipe begann. Weil es an den wenigen langweiligen Abenden immer noch das Strafbankstüberl gab. Weil neben dem Eis Platz für Freikörperkultur war. Weil die Namen wechselten, aber der Ice Tiger immer blieb. Weil jedes Spiel mit einem Lächeln von Betti beginnt. Weil Ron McCool zum Twistman wurde. Weil die Rückhand Gottes Nürnberg auserwählt hat. Weil für den Königstiger stets zwei Bier bereitstehen mussten. Weil ein Weltmeister in Nürnberg kein Wunder war. Weil auch ein Olympiasieger in Nürnberg bescheiden wird. Weil der Paule auf den Schultern durch die Scheune getragen wurde. Weil Nürnbergs schönstes Lächeln von einem Ice Tiger stammt. Weil die Erstklassigkeit mit einem Psycho im Tor begann. Weil nicht jeder Olympiasieger in Nürnberg glücklich wurde. Weil das erste Winter Game nur in Nürnberg stattfinden konnte. Weil an einem Tag selbst das Frankenstadion zu klein war. Weil keine Mannschaft mehr Tore schießt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe