Angebote zu "Stück" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

NSA 6X50/FKK-T30 V  (100 Stück) - Schraubanker ...
29,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: NSA6X50/FKK-T30V - Schraubanker NSA 6X50/FKK-T30 V Länge 50mm, Bohrlochdurchmesser 5mm, Min. Bohrlochtiefe 50mm, Werkstoff Stahl, Werkstoffgüte 8.8 (Stahl), Oberfläche galvanisch/elektrolytisch verzinkt, Kopfform sonstige, Schraubsystem Torx, Größe (TX) 30, Niedax-Schraubanker, Flachkopf, für Bohr-Ø 5 mm, Länge 50 mm, Stahl, gal. verz. DIN EN ISO 2081/4042, blaupassiviert,Torxantrieb T30 &#x2A6E4

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
FKK Reiseführer Europa 2019
11,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Rund 500 FKK-Campingplätze, Clubanlagen, Strände und Organisationen in ganz Europa. Zahlreiche farbige Abbildungen, durch die ein sehr guter Eindruck der Campingplätze vermittelt wird. Die besten Anlagen und schönsten Strände.Art Campingliteratur: Reiseführer, Anzahl Stellplätze/Campingplätze: 500 Stück, Farbe: bunt, Gebiet: Europa, Gewicht: 474 g, Seitenzahl: 304

Anbieter: Fritz-Berger
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Bühne Frei: Nackedei - Mensch, Natur, Faszinati...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

FKK - drei Buchstaben mit großer Faszination. Freikörperkultur ist vor allem ein Stück gelebter Kultur, Lebensqualität und eine Einstellung. Vor diesem Hintergrund ist es gar nicht so erstaunlich, wie viele Nackedeis bereit waren, sich an ihren Badeseen fotografieren zu lassen. Interviews geben Auskunft über ihre Einstellung zu Natur und Körper und über ihren Lebensalltag. Ein interessanter Gesamteindruck, welchen man in Zeiten wachsender Prüderie nicht unbedingt erwartet hätte. So beeinhaltet der mit kurzweiligen Texten versehene Bildband ansprechende Aufnahmen von Menschen aller Generationen, die mit der Freikörperkultur vor allem Freude am Leben verbinden. FKK findet heute vom Kleinkind bis zum Senior begeisterte Anhänger. Da gibt es z.B. Karsten aus Leipzig, der seit einem Erlebnis im warmen Regen zum passionierten Nacktradler wurde, Jonny aus Erfurt, der sich unter der Sonne gern mal in Autoren der Weltliteratur vertieft. Eva aus Jena verbringt möglichst jeden warmen Tag ihres Ruhestandes am Schleichersee, und für Anke ist der Nachmittag dort einfach obligatorisch. Der Berliner Halensee ist bereits seit Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für echte hüllenlose Berliner Originale. Der Band ist ein Plädoyer, wieder offener mit dem eigenen Körper umzugehen. Wer einmal mit Freunden einen sonnigen Nachmittag am FKK-Strand erlebt hat, wird Wiederholungstäter. Also dann: Bühne frei - Nackedei!

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Bühne Frei: Nackedei - Mensch, Natur, Faszinati...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FKK - drei Buchstaben mit großer Faszination. Freikörperkultur ist vor allem ein Stück gelebter Kultur, Lebensqualität und eine Einstellung. Vor diesem Hintergrund ist es gar nicht so erstaunlich, wie viele Nackedeis bereit waren, sich an ihren Badeseen fotografieren zu lassen. Interviews geben Auskunft über ihre Einstellung zu Natur und Körper und über ihren Lebensalltag. Ein interessanter Gesamteindruck, welchen man in Zeiten wachsender Prüderie nicht unbedingt erwartet hätte. So beeinhaltet der mit kurzweiligen Texten versehene Bildband ansprechende Aufnahmen von Menschen aller Generationen, die mit der Freikörperkultur vor allem Freude am Leben verbinden. FKK findet heute vom Kleinkind bis zum Senior begeisterte Anhänger. Da gibt es z.B. Karsten aus Leipzig, der seit einem Erlebnis im warmen Regen zum passionierten Nacktradler wurde, Jonny aus Erfurt, der sich unter der Sonne gern mal in Autoren der Weltliteratur vertieft. Eva aus Jena verbringt möglichst jeden warmen Tag ihres Ruhestandes am Schleichersee, und für Anke ist der Nachmittag dort einfach obligatorisch. Der Berliner Halensee ist bereits seit Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für echte hüllenlose Berliner Originale. Der Band ist ein Plädoyer, wieder offener mit dem eigenen Körper umzugehen. Wer einmal mit Freunden einen sonnigen Nachmittag am FKK-Strand erlebt hat, wird Wiederholungstäter. Also dann: Bühne frei - Nackedei!

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Wie der Osten Urlaub machte
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der DDR-Bürger verreiste für sein Leben gern. Wer Glück hatte, durfte ins sozialistische Ausland: an den Goldstrand am Schwarzen Meer oder in die romantischen Täler der Hohen Tatra. Natürlich gab es auch innerhalb der Republik attraktive Ferienziele. Wandern im Elbsandsteingebirge und Win ter sporturlaub in Oberhof oder Oberwiesenthal waren sehr gefragt. In den großen Ferien fuhren die meisten in den Badeurlaub. Ob Rügen, Usedom oder Ahrenshoop - die Ostsee stand ganz oben auf der Wunschliste. Dabei herrschte bei den Ostdeutschen weitestgehend Einigkeit darüber: Nacktbaden macht Spaß und ist gesund. Jahr für Jahr zog es Unzählige an die FKK-Strände. Ob man im eigenen Trabi oder mit der Deutschen Reichsbahn anreiste, sich dem Camping verschrieben hatte oder das FDGB-Ferienheim bevorzugte - es gibt unvergessliche Erlebnisse! Und wer hat als Kind in der DDR keine gute Zeit im Ferienlager verbracht? Dieses Buch widmet sich dem Urlaubsland DDR in seinen vielen Facetten, schildert persönliche Geschichten, erinnert sich an DDR-Urlaubssongs, kartografiert FKK-Badestellen und bildet die Orte und Menschen in zahlreichen stimmungsvollen Fotografien ab - ein Stück heitere Unbeschwertheit im DDR-Alltag!

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Wie der Osten Urlaub machte
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der DDR-Bürger verreiste für sein Leben gern. Wer Glück hatte, durfte ins sozialistische Ausland: an den Goldstrand am Schwarzen Meer oder in die romantischen Täler der Hohen Tatra. Natürlich gab es auch innerhalb der Republik attraktive Ferienziele. Wandern im Elbsandsteingebirge und Win ter sporturlaub in Oberhof oder Oberwiesenthal waren sehr gefragt. In den großen Ferien fuhren die meisten in den Badeurlaub. Ob Rügen, Usedom oder Ahrenshoop - die Ostsee stand ganz oben auf der Wunschliste. Dabei herrschte bei den Ostdeutschen weitestgehend Einigkeit darüber: Nacktbaden macht Spaß und ist gesund. Jahr für Jahr zog es Unzählige an die FKK-Strände. Ob man im eigenen Trabi oder mit der Deutschen Reichsbahn anreiste, sich dem Camping verschrieben hatte oder das FDGB-Ferienheim bevorzugte - es gibt unvergessliche Erlebnisse! Und wer hat als Kind in der DDR keine gute Zeit im Ferienlager verbracht? Dieses Buch widmet sich dem Urlaubsland DDR in seinen vielen Facetten, schildert persönliche Geschichten, erinnert sich an DDR-Urlaubssongs, kartografiert FKK-Badestellen und bildet die Orte und Menschen in zahlreichen stimmungsvollen Fotografien ab - ein Stück heitere Unbeschwertheit im DDR-Alltag!

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Wie der Osten Urlaub machte
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der DDR-Bürger verreiste für sein Leben gern. Wer Glück hatte, durfte ins sozialistische Ausland: an den Goldstrand am Schwarzen Meer oder in die romantischen Täler der Hohen Tatra. Natürlich gab es auch innerhalb der Republik attraktive Ferienziele. Wandern im Elbsandsteingebirge und Win ter sporturlaub in Oberhof oder Oberwiesenthal waren sehr gefragt. In den großen Ferien fuhren die meisten in den Badeurlaub. Ob Rügen, Usedom oder Ahrenshoop - die Ostsee stand ganz oben auf der Wunschliste. Dabei herrschte bei den Ostdeutschen weitestgehend Einigkeit darüber: Nacktbaden macht Spaß und ist gesund. Jahr für Jahr zog es Unzählige an die FKK-Strände. Ob man im eigenen Trabi oder mit der Deutschen Reichsbahn anreiste, sich dem Camping verschrieben hatte oder das FDGB-Ferienheim bevorzugte - es gibt unvergessliche Erlebnisse! Und wer hat als Kind in der DDR keine gute Zeit im Ferienlager verbracht? Dieses Buch widmet sich dem Urlaubsland DDR in seinen vielen Facetten, schildert persönliche Geschichten, erinnert sich an DDR-Urlaubssongs, kartografiert FKK-Badestellen und bildet die Orte und Menschen in zahlreichen stimmungsvollen Fotografien ab - ein Stück heitere Unbeschwertheit im DDR-Alltag!

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Bühne Frei: Nackedei
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

FKK: Drei Buchstaben mit großer Faszination. Freikörperkultur ist vor allem ein Stück gelebter Kultur, Lebensqualität und eine Einstellung. Vor diesem Hintergrund ist es gar so nicht erstaunlich, wie viele Nackedeis bereit waren, sich an ihren Badeseen fotografieren zu lassen. Interviews geben Auskunft über ihre Einstellung zu Natur und Körper und über ihren ganz normalen Lebensalltag. Ein interessanter Gesamteindruck, welchen man in Zeiten wachsender Prüderie nicht unbedingt erwartet hätte.So beeinhaltet der mit kurzweiligen Texten versehene Bildband ansprechende Aufnahmen von Menschen aller Generationen, Menschen die mit der Freikörperkultur vor allem Freude am Leben verbinden. FKK findet heute vom Kleinkind bis zum Senior begeisterte Anhänger.Da gibt es z.B. Karsten aus Berlin, der seit einem Erlebnis im warmen Regen zum passionierten Nacktradler wurde, Tommy aus Erfurt, der sich unter der Sonne gern mal in Autoren der Weltliteratur vertieft oder den Graphiker Thomas aus Leipzig, der begleitet von Töchterchen Saskia am Kulkwitzer See die Modelle seiner Kunststudien findet. Eva aus Jena verbringt möglichst jeden warmen Tag ihres Ruhestandes am Schleichersee, und für Anke ist der Nachmittag dort einfach obligatorisch. Der Berliner Halensee ist bereits seit Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für echte hüllenlose Berliner Originale.Vielleicht kann der Band sogar ein Plädoyer sein Der Band ist ein Plädoyer, wieder offener mit dem eigenen Körper umzugehen. Wer einmal mit Freunden einen sonnigen Nachmittag am FKK-Strand erlebt hat, wird Wiederholungstäter. Also dann: Bühne frei – Nackedei!

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot